10 wunderschöne DIY-Ideen für Ostern

Origami Osterhasen


Bald ist Ostern und wie jedes Jahr freue ich mich auf mein liebstes Fest! Dieses Jahr wird es zwar wieder ein wenig anders und vor allem ruhiger sein, aber dann machen wir es uns eben zuhause schön. Wenn ihr gerne kreativ seid und eure Deko selber bastelt, dann habe ich 10 wunderschöne DIY-Ideen zum Nachmachen für euch!


Wer einen Plotter hat kann sich die Schneidedatei für die süssen Origami Osterhasen herunterladen und eine Hasenbande aus Papier falten.


Origami Osterhasen


Plissee-Sterne sehen nicht nur zur Weihnachtszeit hübsch aus, man kann auch ganz einfach Hasen daraus basteln.


Osterhasen aus Plisseesternen


Osterhasen aus Plisseesternen


Beton ist ein wunderbarer Werkstoff und für Ostern habe ich Eierbecher und Betoneier mit Kupferakzenten gegossen.


Betoneierbecher mit Kupferakzenten


Betoneier mit Kupferakzenten


Einer meiner beliebtesten Blogposts sind die Frühlingsgläser mit den Kupferhäschen.


Frühlingsgläser mit Kupfer-Häschen

 

Frühlingsgläser mit Kupfer-Häschen


Wer den skandinavischen Stil mag und gerne häkelt, kann sich die deutsche Anleitung für das Kaninchen nach Kay Bojesen downloaden.

Kaninchen nach Kay Bojesen gehäkelt


Kaninchen nach Kay Bojesen gehäkelt


Die Papier-Ostereier von Papershape lassen sich einfach zu schlichten Osterhasen umwandeln. Besonders hübsch sehen sie mit goldenen Ohren aus!


Hasen im skandinavischen Stil


Egal ob mit oder ohne Plotter, meine Häschen aus Astscheiben sind einfach nur niedlich!


Häschen aus Astscheiben und Papier


Wusstet ihr, dass es von Natur aus grüne Hühnereier gibt? Ich habe mal welche bekommen und kleine Blumenvasen für den Osterstrauch damit gestaltet.


Blumenvasen aus Eierschalen


Blumenvase aus Eierschale


Schon viele Jahre ist es her, dass ich schlichte Häschen gehäkelt habe. Aber sie gefallen mir immer noch sehr und passen prima zu jedem Einrichtungsstil.


schlichter Häkelhase


Leider gibt es die Anleitung für die bezaubernden Tassenhäschen mittlerweile nicht mehr zu kaufen. Aber wer schon Tilda-Figuren genäht hat, kann sich bestimmt leicht ein Schnittmuster dafür zeichnen.


Genähte Tassenhasen im Tilda-Stil


Was meint ihr, welche Oster-DIY-Idee ist am schönsten? Vielleicht habt ihr ja Lust die eine oder andere Deko nachzumachen. Ich wünsch euch viel Spaß dabei. :-)



Wenn dir mein Post gefallen hat, dann nimm mich bitte mit zu Pinterest:

Bastelideen für Ostern

Kommentare

  1. Liebe Daniela,

    ich bewundere deinen Blog und deine Kreativität ja sehr und lese sehr gern bei Dir. Deine Sterne im Beitrag, hast Du die auch mit dem Plotter gemacht, oder frei Hand.

    Liebe Grüße
    elke von elkevoss.de

    AntwortenLöschen
  2. Servus Daniela, so viele kreative Osterdeko Idee. Besonders das Langohr Häschen finde ich süß.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Hello Daniela,
    Your photos are fantastic and I find all of your DIY ideas great. Especially I love the concrete pots with copper accents. Also the concrete eggs please my eye. Happy Easter time to you.

    AntwortenLöschen
  4. DER HÄKLHASI ... gfallt ma am BESTEN....freu...freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.