DIY Osterbecher und Ostereier aus Beton mit Kupferakzenten

Osterdekoration mit Kresse

Mein heutiges DIY-Projekt wollte ich eigentlich schon letztes Jahr für Ostern machen, aber irgendwie ist daraus nichts geworden und so habe ich es einfach um ein Jahr verschoben. ;-)

Mein Vorhaben war es Eierbecher und Dekoeier aus Beton zu gießen. Für die Optik habe ich Akzente in Kupfer gesetzt.

Osterdekoration mit Kresse


Beton-Eierbecher mit Kupferakzenten


Für die Eierbecher braucht ihr:

Bastelbeton
kleine Joghurtbecher
ev. Silikoneinleger od. eigene Form aus Moosgummi
Plastikeier
Öl zum Einpinseln der Formen
ev. kleine Gummitiere (zB Hase oder Hahn)
Kupferspray

Osterdekoration mit Kresse

Ich habe in die kleinen Joghurtbecher Silikoneinleger oder Moosgummihäschen eingeklebt und anschließend mit Öl ausgepinselt. Dann Beton einfüllen und das (Plastik)ei oben in den feuchten Beton drücken. Das war's eigentlich auch schon, jetzt muss man nur noch warten bis der Beton ausgehärtet ist und kann die Eierbecher aus der Form nehmen.

Kerzenhalter für Eierkerzen


Osterdekoration mit Kresse

Leider hat das mit den Silikoneinlegern nicht so gut funktioniert und der Text ist nicht so schön geworden. Aber dafür habe ich kleine Ostertierchen, die ich vorher mit Kupferspray besprüht hatte, aufgeklebt.

Osterdekoration mit Kresse

Besser haben die Moosgummihäschen, die ich selber ausgeschnitten habe, funktioniert. Diese habe ich mit Blattkupfer veredelt.

Kerzenhalter aus Beton für Ostern

Die Eierbecher machen sich auch als Kerzenhalter für Eierkerzen sehr gut!

Osterdekoration aus Beton

Aber noch viel besser gefällt mir die Variante mit der Kresse in halben Eierschalen. Dafür einfach etwas Watte in die Eierschalen geben und darauf die Kressesamen streuen. Angießen und immer leicht feucht halten, dann spießen bald die ersten Kressepflänzchen. Eilige nehmen einfach Kresse aus dem Supermarkt und schneiden die Matte passend für die Eierschalen zu. :-)

Osterdekoration aus Beton

Ostereier aus Beton mit kleinen Kupfertieren


Die Betoneier habe ich einfach aus teilbaren Acrylformen gemacht. Damit man den Beton (mit einem Trichter) einfüllen kann, muss man in die Form ein Loch bohren. Viele Formen haben sogar schon so ein Loch, das ist natürlich noch praktischer. Auch hier das Einpinseln mit Öl nicht vergessen!

Ostereier aus Beton

Als besonderes Extra habe ich auf die Betoneier wieder kleine Gummitierchen, die ich auch schon bei meinen Geruchsverbesserern verwendet habe, geklebt. Dafür am besten Heißkleber verwenden.

Ostereier aus Beton

Ostereier aus Beton

Die Betoneier sind schlicht und gleichzeitig edel, genau so wie es mir gefällt.

Ostereier aus Beton

Alte Ziegelform österlich dekorieren


Besonders hübsch sehen die Betoneier in meiner alten Ziegelform aus, die sich zu jeder Jahreszeit super dekorieren lässt!

Osterdekoration in alter Ziegelform

Es scheint fast so, als möchte das Häschen sein Ei zu den anderen legen. :-)

Osterdekoration in alter Ziegelform

Die Eierbecher sehen bestimmt toll am Ostertisch aus, vor allem mit den Kresseeiern. Für die gekochten Ostereier habe ich noch eine andere Idee, die zeige ich euch demnächst. Seid ihr auch schon fleißig bei den Ostervorbereitungen?


Für Pinterest:
Osterdekoration aus Beton
Dieser Post enthält Affiliatelinks.

Kommentare

  1. HallO Daniela,
    das sieht so wunderschön aus. Ich weiß gar nicht was mir besser gefällt. Die Eierbecher mit den Kresseeiern sind auf jeden Fall super. Das werde ich hier auch noch machen, wenn mir die Zeit nicht wieder davon läuft.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. mahhhhhhh sooooo zuckaaasüß,,,,
    du muast unbedingt mal ah BIACHAL ausabringen
    mit deinen ganzen tollen IDEEN,,,,,freu,,,freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh wie zauberhaft.
    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  4. wow sieht das toll aus, liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  5. So niedlich sehen deine Beton Eier aus. Besonders hat mir gefallen den Kombination von Beton und Eierschalen. Danke für so viel Inspiration.
    Liebe Grüße,
    Simona

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...