Attraktive Dekorationsideen für deinen Frühling und Ostern

(Werbung)

In ein paar Wochen ist Ostern und ich muss sagen, dass ich mit der Osterdeko dieses Jahr ein wenig
hinterher hinke. Und das obwohl Ostern mein liebstes Fest im Jahr ist! Aber bis auf meine Plissee-
Hasen gibt es noch nicht viel österliches in unserem Haus. Ein Umstand, den ich dringend ändern
muss!

Wie bereits letztes Jahr, darf ich euch zusammen mit Nanu-Nana wieder zauberhafte Osterdeko präsentieren. Mit den Artikeln ergeben sich zahlreiche attraktive Dekorationsmöglichkeiten. Ich persönlich bin ja total verliebt in diese entzückenden Blumen-Häschen!! Das war echt Liebe auf den ersten Blick!


Bunte Osterdeko für jeden Geschmack könnt ihr entweder bequem online bei Nanu-Nana bestellen oder in ausgewählten Filialen erwerben.

Das längliche Tablett eignet sich bestens für ein Sideboard oder einen Konsolentisch und verleiht der Deko eine Einheit.


DIY Manschette aus Snappap


Wer mich kennt weiß, dass ich meiner Deko gerne einen persönlichen Stempel aufdrücke, daher habe ich für die rosa Vase eine Manschette aus Snappap gebastelt. Das geht ganz einfach, man schneidet einen Streifen Snappap in der gewünschten Breite und dem Umfang der Vase plus 5 cm zu.

Den Streifen könnt ihr dann einfach mit Filzstiften gestalten. Ich habe das Häschen zuerst mit Bleistift vorgezeichnet und dann ausgemalt. Nun müsst ihr nur noch mit schwarzem Nähfaden die Manschette zusammen nähen. Das geht auch mit der Hand ganz fix, man braucht nicht einmal eine Nähmaschine.


Tischdeko für den Ostertisch


Besonders hübsch finde ich Eiervasen für den Ostertisch. Dafür nehmt ihr Hühnereier, macht nur oben ein Loch, das gerade so groß ist, damit der Inhalt herausfließen kann. Anschließend gut auswaschen, trocknen lassen und mit weißer Sprühfarbe lackieren.


Nehmt dann ein einfaches Teelichtglas, gebt etwas Moos rein und setzt die mit Wasser gefüllten Eier darauf. Dazu ein paar Frühlingsblumen nach Wahl (zum Glück gibt die der Garten schon her), weiße Federn und fertig ist eine wirklich wunderschöne Deko!



DIY Kerzenhalter für Ostern


Diese süßen Kerzenhalter habe ich auf Pinterest entdeckt und nach einigem Ausprobieren nachgebaut. Ich hätte nicht gedacht, dass sie mir so gut gelingen! Dabei gehen sie so einfach:


Basis ist ein runder Untersetzer aus Holz, den ich weiß besprüht und mit Klarlack versiegelt habe. Die weißen Häschen gibt es ebenfalls bei Nanu-Nana und eine Kupfermuffe ist in jedem Baumarkt erhältlich. Beides wird mit Heißkleber auf dem Untersetzer befestigt und schon ist ein hübscher Kerzenhalter fertig.


Mein Tipp – Weidenkätzchenzweige wieder verwenden!

Habt ihr eigentlich gewusst, dass Weidenkätzchen nahezu unbegrenzt haltbar sind? Wenn ihr sie ohne Wasser in die Vase gebt, dann trocknen sie und verändern sich nicht mehr. In Zeiten, wo Bienen immer weniger Nahrung finden, finde ich es gut und wichtig auf solche Details zu achten. Die Kätzchenzweige habe ich letztes Jahr gekauft, so bleiben die frischen in der Natur!


Der Eiertopf hat mir ebenfalls sehr gut gefallen und ich hatte gleich eine Idee im Kopf, wie ich ihn ein wenig "bearbeiten" könnte. Damit man den Kunststofftopf der Traubenhyazinthen nicht sieht, habe ich mit Heißkleber weiße Federn innen aufgeklebt. Das sieht frühlingshaft aus und gibt dem Topf noch das gewisse Extra.



Meine Frühlingsgläser mit Filzmantel habe ich ebenfalls mit weißen Federn etwas umgestaltet. Das
ist keine große Sache und kaschiert das mittlerweile braun gewordene Moos.






Ich hoffe euch gefallen meine Dekorationsideen für den Frühling und Ostern! Falls ihr das eine oder
andere davon nachmacht, würde ich mich sehr über ein Feedback freuen.


Wenn dir mein Post gefallen hat, dann nimm mich bitte mit zu Pinterest:

Kommentare

  1. DES san ja glei an HAUFA IDEEN für OSTERN,,,
    am besten gfallt ma des EIAL im GLASL,,,freu,,,freu

    wünsch da no ah gsunde ZEIT
    und paasts auf EUCH auf,,,
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft. Vor allem die Teelichtgläser mit den Eiern gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.