Dosenupcycling | Übertöpfe im Strickstich häkeln

Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen

Einer meiner beliebtesten Blogposts ist das Häkelkörbchen im Strickstich. Das finde ich eigentlich auch immer noch toll und deshalb dachte ich mir, dass ich mit dem schönen Häkelmuster ja mal was Neues versuchen könnte.


Das Muster ergibt ein äußerst stabiles und festes Gewebe, das sich hervorragend für Blumenübertöpfe eignet. Das einzige Problem ist, dass diese dann nicht wasserfest sind. Aber auch dafür habe ich eine einfache Lösung gefunden.


Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen


Ich habe Konservendosen passgenau umhäkelt und so erhält man wasserdichte und formstabile Übertöpfe, die mit kleinen Labels in Häschenform wunderbar zur bevorstehenden Osterzeit passen. Ein waschechtes Upcyclingprojekt sozusagen!


Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen


Konservendosen sind äußerst vielseitig weiterverwendbar und meiner Meinung nach viel zu schade für den Müll! Mit etwas Sprühfarbe und ein paar Trockenblumen kann man sie zum Beispiel prima als Tischdeko einsetzen. Sogar Mini-Gabionen für den Garten lassen sich daraus herstellen.


Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen


Anleitung für gehäkelte Übertöpfe im Strickstich


Material: Textilgarn (ca. 1 Rolle für 3 Dosen) und eine Häkelnadel Nr. 8


Für eine kleine Konservendose werden 6 feste Maschen (FM) in einen Fadenring gehäkelt und mit einer Kettmasche (KM) geschlossen. Eine Luftmasche (LM) häkeln und dann jede Masche verdoppeln (12 FM). Wieder mit einer KM die Runde schließen und dann eine LM häkeln. In der nächsten Runde jede 2. Masche verdoppeln (18 FM) und der folgenden Runde jede 4. Masche verdoppeln (24 FM).


Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen


Dann ist die Bodenplatte fertig. Anschließend eine Runde FM häkeln, dabei aber nur in das hintere Maschenglied der Vorrunde einstechen, sodass sich ein Rand ergibt. Danach geht es mit dem Strickstich weiter, den ich euch in diesem Blogpost erklärt habe. Diesen häkelt ihr in Runden weiter bis zur gewünschten Höhe. Bei mir waren das 13 - 14 Runden. Wieder mit einer Kettmasche schließen, den Faden abschneiden, vernähen und die Konservendose in den Häkelübertopf schieben.


Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen


Die kleinen Labels habe ich mit dem Plotter aus Snappap ausgeschnitten und mit Textilkleber am unteren Rand angeklebt. Eine einfach aber wirkungsvolle Deko, die den Übertöpfen das gewisse Extra verleiht.


Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen


Sehr schön sehen erste Fühlingsboten wie Hyazinthen oder Narzissen in den Häkeltöpfen aus, die ich mit etwas Moos abgedeckt habe. Das sieht schön aus und hält die Feuchtigkeit besser in der Erde.


Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen

 

Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen


Frühlingserwachen im Garten


Nicht nur in meinem Wintergarten, auch im Garen lässt sich der Frühling nicht mehr aufhalten. Bei meinem Rundgang habe ich wie jedes Jahr unzählige Winterlinge entdeckt. Wenn man sie in Ruhe lässt, dann vermehren sie sich wirklich gut und man hat zeitige Farbkleckse im Garten.


Winterlinge


Natürlich gehören Schneeglöckchen ebenfalls zu den ersten Frühlingsboten nach einem viel zu langen Winter.


Schneeglöckchen

 

Oder auch Frühlingsknotenblumen, die bei uns wild sehr zahlreich vorkommen. In den Läden findet man sie leider nur selten. Am besten kennt man jemanden, von dem man Ableger bekommt, denn im Wald ausgraben ist natürlich nicht erlaubt!


Frühlingsknotenblumen

 

Die kleinen Netziris habe ich auch noch in anderen Farben, aber die gelben waren heuer die ersten. Leider haben sie die Eigenschaft, dass sie mit den Jahren immer weniger blühen. Aber ich mag sie so gerne, dass ich immer wieder welche nachpflanze.


gelbe Mini-Iris


Noch stehen die Hornveilchen im Wintergarten und das ist auch gut so, denn letztes Wochenende hat doch glatt der Winter nocheinmal bei uns vorbeigeschaut. Das hätte jetzt nicht unbedingt sein müssen, aber in den nächsten Tagen soll es langsam wieder besser werden. Und dann wandern sie in meine Töpfe rund um's Haus, denn die Winterbepflanzung kann ich echt nicht mehr sehen! :-)


Hornveilchen


Ostern ist nicht mehr weit und ich hoffe sehr, dass es bald nachhaltig wärmer wird und die Natur zu neuem Leben erwacht.

 


Wenn dir mein Post gefallen hat, dann nimm mich bitte mit zu Pinterest:

Gehäkelte Übertöpfe mit Hyazinthen

 Dieser Post enthält Affiliatelinks.

Kommentare

  1. Atat de dragute, liebe Daniela! Extrem de apreciat lucru de mana, reciclare, creativitate... cu rezultat atat de frumos si util!
    Ma incanta viata din gradina ta.
    O primavara minunata in continuare,
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Total schöne Idee! Ich finde Konservendosen auch immer klasse zum Upcycling. Deine Umhäkelidee ist da eine tolle Variante.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schicke Idee! Ich finde das Upcycling der Dosen als auch das Aufhübschen durch die Stricküberzieher richtig klasse. Lieben Dank für die Verlinkung zum Creativsalat. :) Genau da passt es super hin. Hab einen wundervollen Tag und lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. ...super schön !
    Liebe Grüße, bis dann
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Servus Daniela,
    mein Gott - schon wieder so eine tolle Idee! Und die zuckersüßen Labels haben es mir angetan! Danke fürs Zeigen beim DvD und liebe Grüße!
    ELFi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela! So eine schöne Idee die Dosen zu "verpacken". Sieht richtig toll aus und passt natürlich super die Vor-Osterzeit. LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. So eine hübsche Idee liebe Daniela,
    die Töpfe sehen klasse aus.
    Und das kleine Label ist das I Tüpfelchen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Those are perfect matches of pot and flowers! I love that stitch, too.

    Your link is a welcome addition to My Corner of the World' this week!

    AntwortenLöschen
  9. Your crocheted pot / can covers look really lovely! And the photos of your awakening spring garden make me miss spring so badly. Loved your photos, thank you for sharing and have a wonderful weekend.

    AntwortenLöschen
  10. Oj, nu vill man sätta igång med att virka :) Fina små krukor!
    Ja trädgården börjar vakna lite men än är det kallt och grått...
    Kram från Titti

    AntwortenLöschen
  11. ui
    das ist schön geworden
    man könnte ja auch den Boden weglassen und nur einen "Schlauch " häkeln
    in den man die Dosen schiebt ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful spring blooms ! Loved the pot cover of Hyacinths. It would be my pleasure if you join my link up party related to gardening, nature and birds here at http://jaipurgardening.blogspot.com/2021/03/garden-affair-spring-flower-snapdragon.html

    AntwortenLöschen
  13. Das sind aber wunderschöne Übertöpfe! Ich bin leider nicht sehr gut beim Häkeln, aber ich habe gleich Lust bekommen es wieder mal zu probieren ;-)
    LG
    Valérie

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.