Tischdeko im Herbst und Kürbissuppenliebe mit meinem Lieblingsrezept zum Nachkochen

Herbstlich gedeckter Tisch

Ein Grund, warum ich den Herbst mag ist, dass jetzt wieder Kürbisse Saison haben! Ich liebe Gerichte mit Kürbis, allem voran natürlich Kürbissuppe. Am Wochenende koche ich oft Suppe, dazu gibt es meistens frisches Bauernbrot oder Baguette.


Mein liebstes Suppenrezept geht zum Glück ganz rasch und einfach und schmeckt einfach köstlich. Damit auch das Auge nicht zu kurz kommt, habe ich am Sonntag den Tisch herbstlich dekoriert.

Herbstlich gedeckter Tisch

Herbstliche Tischdeko


Als herbstliche Tischdeko eignen sich natürlich Kürbisse, Herbstlaub oder Waldtiere. Da ich für die Suppe Hokkaido verwendet habe, konnte ich die beiden Kürbisse noch als Deko verwenden. Aber früher oder später werden sie im Kochtopf landen. ;-)

Herbstlich gedeckter Tisch

Mit dem Plotter habe ich noch schnell ein paar Blätter aus schwarzem und beigen Tonpapier ausgeschnitten um mit kupferfarbenem Lackstift Adern aufgemalt. Eine schnelle Dekoidee, die innerhalb weniger Minuten umgesetzt wurde.

Herbstlich gedeckter Tisch

Mein Lieblingsrezept für Kürbissuppe


Nun verrate ich euch aber mein liebstes Kürbissuppenrezept!

Zutaten (ca. 4 Portionen):

1 Hokkaido
1 Zwiebel
4 Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe
Thymian
Salz und Pfeffer
1 Becher Creme fraiche mit Kräutern

Zubereitung:

Den Kürbis waschen und in grobe Würfel schneiden. Die feingehackte Zwiebel in etwas Butter anschwitzen und die Kürbiswürfel dazugeben. Etwas andünsten und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Die Kartoffeln schälen, ebenfalls in Würfel schneiden und in die Suppe geben. Mit dem Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

Einmal aufkochen und dann bei geringer Hitze ca. 20 Minuten weichdünsten. Anschließend mit dem Stabmixer pürieren und die Creme fraiche unterrühren (ich mache das auch mit dem Stabmixer). Noch einmal kurz aufkochen und bei Bedarf ein wenig nachwürzen.

Herbstlich gedeckter Tisch

Die Suppe ist wirklich schnell gemacht und schmeckt so lecker! Ich habe sie auch schon mit Brokkoli anstelle des Kürbisses gekocht, das hat uns auch sehr gut geschmeckt. Wer mag kann auch noch etwas Sahne oder Kürbiskernöl zur Suppe geben.

Herbstlich gedeckter Tisch

An einem schön gedeckten Tisch schmeckt das Essen gleich noch einmal so gut!

Herbstlich gedeckter Tisch

Die Hirschfamilie habe ich im Flohmarkt gekauft und eigentlich sollte sie ihren Einsatz in meiner Weihnachtsdeko finden. Bis es soweit ist, darf sie allerdings unseren Esstisch verschönern. :-)

Herbstlich gedeckter Tisch

Den kleinen schwarzen Läufer habe ich aus einem Rest Textilgarn gestrickt. Durch das grobe Muster wirkt er wunderbar rustikal und passt toll zur herbstlichen Tischdeko.

Herbstlich gedeckter Tisch

Damit es nicht zuviel wird, habe ich die Teelichtgläser weiß gelassen. Eigentlich wollte ich sie auch noch mit einem Plottermotiv verzieren, aber so schlicht hat es mir dann doch besser gefallen.

Herbstlich gedeckter Tisch

Da fällt mir gerade auf, dass ich das Besteck falsch angeordnet habe. Ich habe das richtige Tischdecken zwar vor Urzeiten mal in der Schule gelernt, aber anscheinend wieder vergessen. :-/ Naja egal, geschmeckt hat es trotzdem.

Herbstlich gedeckter Tisch

Herbstlich gedeckter Tisch

Nächstes Wochenende wird es auch wieder Kürbis geben, dann allerdings im Ofen gebackene Kürbisspalten mit Fetakäse. Darauf freue ich mich schon, die schmecken mindestens genau so gut wie die Suppe!

Herbstlich gedeckter Tisch

Da ich bei uns im Ort im Bauernmarkt einkaufe, koche ich mit saisonalen Gemüse aus der Region. Das ist mir sehr wichtig, da ich nichts schlimmer finde, als Lebensmittel die von weit her kommen, aber auch im eigenen Land produziert werden. Für mich ist das total unsinnig und das möchte ich nicht unterstützen. Das ist mein Beitrag zum Klimaschutz!


Wenn dir mein Post gefallen hat, dann nimm mich bitte mit zu Pinterest:
Herbstlich gedeckter Tisch

Kommentare

  1. Hallo Daniela,
    was für eine schöne Herbstdeko. Ich liebe Kürbisse als Deko. Die Suppe sieht sehr lecker aus, das Rezept werde ich mir mal ausdrucken.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Du hast völlig recht, an einem schön gedecktem Tisch schmeckt es gleich noch besser. Eine schöne herbstliche Tischdeko hast Du gezaubert. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  3. so schön sieht dein gedeckter Tisch aus
    und das Suppenrezept klingt sehr einfach
    vielleicht werde ich es einmal ausprobieren

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    Deine schlichte, schöne Herbstdeko gefällt mir sehr.
    An so einem liebevoll gedeckten Tisch, lässt man sich doch gerne nieder!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Der Tisch sieht sehr schön und herbstlich aus. Da möchte ich gleich die leckere Kürbissuppe essen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich wunderschöne Tischdeko, besonders die Hirschfamilie gefällt mir gut.
    Kürbisse stehen jetzt bei uns auch auf dem Speiseplan. Danke für das Rezept, die Suppe sieht total lecker aus.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  7. Kompliment für die wunderschöne Deko - sieht total einladend aus. Danke auch für die Idee, was ich noch mit dem Textilgarn machen kann :-). LG aus der Schweiz. Patricia

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...