DIY Schneemänner aus Walnüssen - eine entzückende Dekoration für den Winter

Dekoration für den Winter

Es ist Mitte Jänner und draußen sollte eigentlich der Winter herrschen. Doch das Wetter ist trotz Minusgraden in den Nächten eher frühlingshaft und am Wochenende habe ich sogar schon erste Gartenarbeiten durchgeführt.

Ich persönlich mag den Winter ohnehin nicht, daher stört mich das schneefreie Wetter eher wenig. Aber ein bisschen Winter darf schon sein, am liebsten in Form von Schneemännern. Vor einigen Jahren habe ich mal einen aus Papier gebastelt und für diese Saison habe ich mir was Neues überlegt.

Dekoration für den Winter

Die Idee zu den süssen Schneemännern habe ich in einer Zeitschrift gesehen und Walnüsse vom letzten Jahr hatte ich auch noch übrig.

Dekoration für den Winter

Anleitung für Schneemänner aus Walnüssen


Für die Schneemänner braucht ihr eigentlich nur Walnüsse, eine Astscheibe, einen Holzstab (Orchideenstab), weiße Acrylfarbe, Heißkleber und Naturmaterialien wie kleine Zweige, Zapfen, getrocknete Beeren usw.

Dekoration für den Winter

Sucht euch zuerst drei Walnüsse aus, die idealerweise unterschiedlich groß sind. Die werden dann in aufsteigender Reihenfolge mit Heißkleber aneinander geklebt. Anschließend bemalt ihr die Nüsse mit weißer Acrylfarbe und klebt sie mit der größten Nuss nach unten auf eine Astscheibe.

Dekoration für den Winter

Die Nase ist ein angespitztes Stück von einem Orchideenstab, das ich mit einem Cutter auf die richtige Länge abgeschnitten habe. Sie wird ebenfalls mit Heißkleber am Kopf befestigt. Die Augen und Knöpfe habe ich mit schwarzem Lackstift aufgemalt.

Dekoration für den Winter

Zum Schluss werden noch kleine Zweige als Arme angeklebt und kleine Zapfen oder getrocknete Beeren als Deko an der Astscheibe befestigt.

Dekoration für den Winter

Wohnen im Winter


Ich habe meine Schneemänner auf einem kleinen Tablett mit etwas Kunstschnee arrangiert und sie sind auch gleich ins Wohnzimmer gewandert. Richtige Winterdeko gibt es bei mir eigentlich nicht, aber ich versuche nach Weihnachten möglichst neutral zu dekorieren.

Winterdekoration

Dazu gehört für mich frisches Grün und Blumensträuße! Eukalyptus geht ja sowieso immer und ich lasse die Zweige eintrocknen, damit ich den ganzen Winter etwas davon habe.

Eukalyptus in der Vase

Ganz wichtig sind natürlich grüne Zimmerpflanzen. Mein Liebling ist die Zimmertanne, die wirklich absolut pflegeleicht ist und auch im warmen Wohnzimmer bestens gedeiht. Kürzlich habe ich gelesen, dass sie im Winter kühl stehen sollte, aber das kann ich überhaupt nicht bestätigen.

Zimmerpflanzen im Winter

Das hübsche Häuschen gab es vor Weihnachten beim Discounter und ich konnte mal wieder nicht daran vorbei.

Winterdekoration

Eukalyptus in der Vase

Erster Flower-Friday 2020


Bis es im Garten wieder so weit ist, nehme ich mir jetzt wieder jede Woche frische Blumen beim Einkaufen mit. Ein kleiner Luxus den ich mir gerne gönne. :-) Auch hier habe ich Eukalyptuszweige dazugesteckt, die mit der Zeit eintrocknen werden.

Winterdekoration

Tulpen und Eukalyptus

Meinen Lieblingskerzenhalter habe ich winterlich mit ein paar kleinen Zapfen und einem uralten Wintervogerl dekoriert. Die LED-Kerzen dürfen auch nach Weihnachten unsere Wohnung beleuchten.

Kerzenhalter winterlich dekoriert

Zimmerpflanzen im Winter

Obwohl es tagsüber nicht wirklich kalt ist, schlafen unsere Miezen am liebsten im Haus. Bei Kali merkt man das Alter mittlerweile schon ein wenig. Sie und James sind schon 15 Jahre alt und verschlafen am liebsten den Großteil des Tages. Zum Glück sind beide sehr fit und werden uns hoffentlich noch ein paar Jahre begleiten!

Schlafende Katze


Wenn dir mein Post gefallen hat, dann nimm mich bitte mit zu Pinterest:
Winterdekoration

Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Daniela,
    knuffig!!!! Du hast recht, man muss im Januar einen Schneemann bauen. Hier gibt es auch keinen Schnee, aber Nüsse habe ich. Danke für die Anregung und eine feine Zeit!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    OMG sind die süß!
    Danke für die tolle Anregung und vielleicht lockst du ja damit den Winter herbei?!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. MEI de MANSCHKERL san ja zuckaaaa süüüß….
    bin ah grad beim umdekorieren,,,,
    weiss aber no nir wia,,,,

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tulpen sehen toll aus mit dem Eukalyptus, liebe Daniela !!! Ich mag dieses zarte Rosa und es harmoniert so schön mit den blassgrünen Blättern.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    die Schneemänner sind echt putzig, richtig süß. Ich selbst mag den Winter, wenn er denn kalt ist und Schnee liegt. Diese Winter, wie wir sie jetzt haben, ohne Schnee und mit nur wenig Frost mag ich hingegen nicht.
    Die Katze ist auch sehr süß.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...