DIY Tannenbäumchen für die Weihnachtsdekoration ganz einfach selber machen mit Plotterfreebie

Adventsdekoration

Ich muss sagen meinen Vorsatz, keine neue Weihnachtsdeko zu kaufen, halte ich dieses Jahr äußerst konsequent ein. Es reizt mich aber nicht wirklich, in den Läden danach Ausschau zu halten, ja im Gegenteil, ich bin fast ein wenig davon genervt.

Was jetzt aber nicht heißt, dass es keine neue Deko bei mir gibt. Ich habe einiges (aus vorhandenen Materialien) gebastelt.

Adventsdekoration

Vor ein paar Jahren habe ich Styroporkegel gekauft, weil ich Moosbäumchen daraus machen wollte. Dazu ist es allerdings nie gekommen und die Kegel landeten im Materiallager. :-) Statt der Moosbäumchen habe ich nun diese tollen Weihnachtsbäumchen im Zapfenlook gemacht!

Adventsdekoration

Anleitung für die Tannenbäumchen


Die Tannenbäumchen könnt ihr mit Hilfe des Plotters machen, aber es geht auch ganz leicht ohne! Für die Version mit Plotter braucht ihr:




Die Plotterdatei könnt ihr euch HIER herunterladen. Dabei darauf achten, dass die blauen Linien nur geritzt werden dürfen!

Adventsdekoration

Ohne Plotter braucht ihr zusätzlich einen Stanzer für Ovale.

Adventsdekoration

So wird's gemacht:


Schneidet oder stanzt euch zuerst die Ovale aus dem Papier aus. Für einen Kegel braucht man ungefähr ein DIN A4 Blatt. Die Ovale werden dann entlang der Falzlinien gefaltet. Das geht auch ohne Plotter sehr gut, indem man die Ovale über einer (Tisch)kante nach unten faltet.

Anschließend die Ovale von oben beginnend mit dem Heißkleber auf den Kegel kleben. Macht dies am besten in Runden und immer versetzt. So entsteht die Zapfenstruktur.

Bastelanleitung

Die Bäumchen habe ich auf schwarze Orchideenstäbe gesteckt und mit Heißkleber in die Schale geklebt. Schöne Schalen bekommt ihr zB bei Action. In die Schale habe ich noch etwas gebleichtes Islandmoos, goldene Zapfen und Sterne gegeben. Später werde ich diese durch braune Zapfen ersetzen, dann kann ich die Schale auch noch nach Weihnachten stehen lassen.

Adventsdekoration

Wenn ihr die Bäumchen ohne Stiel aufstellen wollt, dann schneidet die unteren Schuppen am besten gerade. Dann steht es auch gut. Bei diesem Bäumchen habe ich die Ränder der Ovale mit einem goldenen Stempelkissen eingefärbt. Sieht auch ganz gut aus, allerdings sind die rein weißen meine Favoriten!

Adventsdekoration

Die Tannenbäumchen sind gar nicht schwierig, sehen aber trotzdem toll aus. Mir gefallen sie sogar noch besser, als die Weihnachtsbäume aus Sperrholz, die ich vor zwei Jahren gemacht habe.

Adventsdekoration

Adventsdekoration

Diese Schale duftet einfach wunderbar und wenn der Duft nachlässt, dann helfe ich mir ein paar Tropfen ätherischen Orangenöls nach. :-)

Adventsdekoration

Meine Weihnachtsdeko ist nun auch schon fertig und ich freue mich auf eine hoffentlich entspannte Adventszeit. Leider gibt es dieses Jahr keine Blogger Christmas Hometour, aber ich werde einfach meine ganz private für euch machen. ;-)

Adventsdekoration

Heute habe ich übrigens gelesen, dass Menschen die schon sehr bald weihnachtlich dekorieren, glücklicher sind. Kann ich gut verstehen, schließlich freue ich mich jeden Abend, wenn ich in mein weihnachtliches Zuhause komme und alle Lichterketten bereits brennen!


Wenn dir mein Post gefallen hat, dann nimm mich bitte mit zu Pinterest:
Adventsdekoration
Dieser Post enthält Affiliatelinks.

Kommentare

  1. Wirklich toll geworden und auch die Fotos sind klasse! Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    Minunat si de mare efect!!! Deja m-ai inspirat sa vad cum stau cu... timpul!
    Imbratisari, Mia

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich bin verliebt, liebe Daniela.
    Was für hübsche kleine Tannen. Meine Favoriten sind auch die weissen.
    So schön ♥♥

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Uiiii, die sind zauberhaft!!!! Ich mag ja so kleine, knuffige Sachen! Und hi hi hi - bei mir gibt es auch getrocknete Orangenscheiben :).
    Natürlich sind deine Winterbäumchen auch schon auf meiner Pinwand.
    Lass dich drücken
    Elisbeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniela. Du machst immer so tolle Fotos von deinen Sujets. Darf ich fragen was du für eine Kamera hast? Ich möchte mir einen neuen Apparat kaufen, aber ich bin nicht so bewandert in Sachen Fotografie und vielleicht hast du mir einen Tip? Vielen Dank... Gruss Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr liebe Patricia, dass dir meine Fotos gefallen! Ich habe eine Nikon D5100, mittlerweile ein altes Modell, das aktuelle ist die D5300 glaube ich. Als Einsteiger kann ich dir das Modell sehr empfehlen.

      Löschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...