Rundreise durch Island - Wunderschöne Gletscherlagunen, Skaftafell Nationalpark und Papageientaucher am Kap Dyrholaey

Urlaub in Island

Nach unserem Aufenthalt in Höfn, führte unsere Reise durch Island weiter Richtung Süden nach Vik. Auf dem Weg dahin haben wir einen Halt bei der berühmten Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier wurden schon einige Filme gedreht, darunter auch zwei James Bond und ein Batman.

Der Gletschersee ist atemberaubend und ich habe noch nicht oft so eine beeindruckende Landschaft in meinem Leben gesehen! Wie fast überall in Island muss man auch hier mit vielen Touristen rechnen, aber wir waren noch zeitig am Morgen dort, da ging es noch.

Urlaub in Island

Rundfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón


Auf dem See hat man die Möglichkeit Rundfahrten zu buchen. Entweder mit einem schnellen Schlauchboot oder einem Amphibienfahrzeug. Wir haben uns für letzteres entschieden und es auch nicht bereut. Die Fahrt ist zwar nicht ganz billig, aber dafür bekommt man auch ein einmaliges Erlebnis geboten.

Urlaub in Island

Wir hatten sogar Glück und konnten eine Kegelrobbe beim Sonnenbaden beobachten. Unser Guide konnte gar nicht verstehen, warum alle an Bord so begeistert von der Robbe waren. Aber der sieht wahrscheinlich jeden Tag welche.

Urlaub in Island

Die schwarzen Streifen auf den Eisbrocken sind übrigens kein Schmutz oder Ruß, sondern Lavaablagerungen vergangener Vulkanausbrüche.

Urlaub in Island

Urlaub in Island

Gletscherlagune Fjallsárlón


Nicht weit entfernt liegt ein weiterer Gletschersee namens Fjallsárlón. Der See liegt am südlichen Ende des Gletschers Vatnajökull, dem größten Gletscher auf Island.

Urlaub in Island

Am See war es bis auf das Knacken des Eises sehr ruhig und auch die großen Touristenströme findet man hier nicht.

Urlaub in Island

Skaftafell Nationalpark


Nicht weit entfernt von den beiden Gletscherlagunen liegt der Skaftafell Nationalpark. Hier kann man tolle Wandertouren unternehmen oder auch geführte Gletschertouren. Leider haben wir nur die kleine Runde gemacht und so ist uns der Svartifoss-Wasserfall entgangen, aber auch ohne haben wir die Landschaft sehr genossen.

Urlaub in Island

Urlaub in Island

Papageientaucher am Kap Dyrholaey


Nach der Übernachtung in Vik wollten wir unbedingt zum Kap Dyrholaey, da man dort Papageientaucher beobachten kann. Die haben uns auf den Färöer Inseln so gut gefallen und wir wollten auch in diesem Urlaub wieder welche sehen. Leider war es an dem Tag sehr nebelig und wir haben so gut wie nichts gesehen.

Urlaub in Island

Aber dann haben wir sie doch noch entdeckt! Zu unserer großen Freude gab es hier richtig viele Puffins, die wohl auch auf besseres Wetter gewartet haben. ;-)

Urlaub in Island

Auf dem weiteren Weg nach Westen wurde das Wetter zum Glück wieder besser.

Urlaub in Island

Irgendwo in diesen Bergen liegt der berühmte Eyjafjallajökull, der vor einigen Jahren den Flugverkehr in Europa lahmgelegt hat. Eigentlich ist das ein kleiner und nicht besonders spektakulärer Vulkan.

Urlaub in Island

Weiter geht es im nächsten Teil mit grandiosen Wasserfällen und dem berühmten Geysir.


Wenn dir mein Post gefallen hat, dann nimm mich bitte mit zu Pinterest:
Urlaub in Island

Kommentare

  1. liebe Daniela,
    hachz ... da wollte ich immer schonmal hin. 1000 Dank für deinen Fernweh-Link bei meinem Netzwerkprojekt #sonntagsglück. Ich hab' mich so darüber gefreut, dass du damit mein LiebLINK der Woche auf Facebook geworden bist. Hab' eine schöne Woche und mach's dir nett!

    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    durch Zufall bin ich auf deinen Blog gestoßen.
    Wundervolle Bilder zeigst du hier.
    Auch wir waren dieses Jahr in Island und haben uns von der wunderbaren Natur beeindrucken lassen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...