DIY Einfache Origami Füchse als bezaubernde Herbstdeko und Buchvorstellung "My scandinavian Home"

Herbstdekoration

Ich liebe Füchse, Origami und einfache Bastelarbeiten! Wenn es euch auch so geht, dann habe ich heute ein bezauberndes DIY für euch, das auch ein Nicht-Origami-Profi hinbekommt - versprochen! :-)

So wie Hasen und Hühner unbedingt zur Frühlingsdeko gehören, müssen Füchse jetzt im Herbst sein. Letztes Jahr habe ich süsse Kissen mit dem Plotter gemacht, doch für heuer wollte ich etwas anderes.

Herbstdekoration

Die Origami Füchse lassen sich vielseitig einsetzen und sehen an einem Holzstäbchen auch in der Blumenvase hübsch aus.

Herbstdekoration

Für die edlere Variante habe ich die Fuchsgesichter aus Papier und rosegoldfarbener DC-Fixfolie gemacht. Das sieht sehr schön aus und ist auch ziemlich stabil.

Herbstdekoration

Herbstdekoration

Herbstdekoration

Beim Discounter habe ich die kleinen Bilderrahmen entdeckt und daraus ein Herbstbild gezaubert. Einfach einen Fuchs mit doppelseitigem Klebeband aufkleben und dazu ein Herbst-Schriftzug mit dem Plotter ausgeschnitten. Mehr braucht es nicht.

Herbstdekoration

Natürlich machen sich die Füchse auch als Pflanzenstecker gut. Das ist doch eine nette Idee, wenn man einen Blumenstock verschenken möchte.

Herbstdekoration

Faltanleitung für einfache Origami Füchse


Das beste ist, dass die Füchse wirklich total einfach sind und es eigentlich nicht mehr, als zwei Faltschritte braucht. Nehmt ein ca. 10 x 10 cm großes Papier und faltet es zweimal diagonal. Dann einfach die beiden Ecken nach oben falten und auseinander klappen.

Herbstdekoration

Die Augen könnt ihr entweder aufmalen oder ihr nehmt schwarze Klebepunkte. Für die Nase habe ich goldene Klebepunkte genommen, die ich vorne und hinten aufgeklebt habe. So hält das Schnäuzchen. Wirklich simpel oder?

Herbstdekoration

Herbstdekoration

Buchvorstellung "My scandinavian Home"


My scandinavian Home ist einer meiner Lieblingsblogs, daher habe ich mich sehr gefreut, dass es nun das Buch zum Blog gibt! Wer so wie ich den skandinavischen Wohnstil und den Norden liebt, für den ist dieses Buch genau das richtige.

Wohnbuch

My scandinavian Home ist in die Kapitel "In der Stadt", "Auf dem Land" und "Sommerhäuser" aufgeteilt. Mir gefällt "Auf dem Land" am besten, konnte ich mich im letzten Urlaub in Norwegen doch persönlich von der Schönheit skandinavischer Häuser und Einrichtung überzeugen.

Wohnbuch

Besonders schön finde ich, wie im Buch vermittelt wird, dass dieser Lebens- und Wohnstil mehr ist, als eine weiß eingerichtete Wohnung mit diversen Designerstücken. Ganz im Gegenteil, die Skandinavier lieben vor allem individuelle Einzelstücke, die gekonnt kombiniert werden und ein stimmiges Gesamtbild ergeben.

Wohnbuch

Was in den langen nordischen Wintern natürlich nie fehlen darf, sind Felle und Wolle, das ist Hygge pur!

Wohnbuch

Das schreibt der Verlag:


Für alle, die von einem einfachen Leben träumen! Ein Buch zum Durchatmen und Entschleunigen für alle Fans des Lagom-Trends. Von der sympathischen Bloggerin Niki Brantmark von "My Scandinavian Home". 

Der skandinavische Wohnstil gehört zu den beliebtesten Einrichtungsstilen überhaupt. Die Häuser sind schlicht eingerichtet und wirken, weil Form und Funktion im Einklang stehen, ebenso ästhetisch wie praktisch. In diesem Buch führt Niki Brantmark durch eine Auswahl solcher Häuser und Wohnungen und zeigt, wie in ihnen der einfache, skandinavische Wohnstil umgesetzt wurde. Mit viel Holz und anderen warmen Naturmaterialien sowie besonders nachhaltigen oder handgemachten Stücken, die die Geschichte der Bewohner erzählen. Ob Ferienhaus am Meer in Südschweden, Stadtwohnung in Kopenhagen oder Landhaus auf einer Insel im norwegischen Oslofjord: Geschichten über die Bewohner und Porträts ihrer Häuser in wunderschöner Fotografie, die Anregungen geben, diesen wunderbar einfachen Wohnstil in den eigenen vier Wänden zu verwirklichen.

Wohnbuch

Wohnbuch

Der Herbst ist für mich Lesezeit und dieses Buch werde ich in den kommenden Wochen bestimmt noch oft in die Hand nehmen.


Wenn dir mein Post gefallen hat, dann nimm mich bitte mit zu Pinterest:
Buchvorstellung "My scandinavian Home"
Dieser Post enthält Affiliatelinks.

Kommentare

  1. Sehr hübsch Deine kleinen Füchse. Obwohl Füchse von Natur aus ja nun wirklich nicht grau sind, gefällt mir diese Variante besser. Passt zum Wohnstil in dem schönen Buch! LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ganz zauberhaft deine kleinen Füchse.
    die Edel-Variante gefällt mir besonders gut, liebe Daniela.
    Ich überlege gerade eine Girlande daraus zu machen, was meinst du?

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee ist super liebe Nicole. Bin schon auf deine Girlande gespannt!

      Löschen
  3. Moiiiii, Daniela!, die sind ja zuckersüß! Ich bin ja nicht die große Geduldsfalterin, aber die bekomme ich vielleicht auch noch hin. Super!
    Eine wunderschöne Zeit mitten in deiner kleinen Fuchsfamilie
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. zuckaaaaa süüüüüß

    WÜNSCH da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. sehr hübsch
    und das Buch scheint auch lesenswert zu sein

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...