DIY Duftkerzen mit selbstgemachtem Holzdocht aus alten Emailletassen

Kerzengießen

Anfang des Jahres ist die Zeit zum Aufräumen und Aussortieren, das geht uns wohl allen so. Ich musste feststellen, dass ich jede Menge Emailletassen ungenützt herumstehen habe und da ich sie nicht wegwerfen wollte, musste eine Verwendung dafür her.

Ursprünglich wollte ich sie als Gartendeko und Übertöpfe einsetzen. Aber Gartendeko habe ich mehr als genug und als Übertöpfe waren die meisten Emailletassen zu klein.

Kerzengießen

Für Kerzen ist ihre Größe allerdings perfekt und da ich auch noch jede Menge Kerzen in meinen Vorräten habe, stand schnell fest, was es werden sollte. 

Kerzengießen

Anleitung für Duftkerzen mit selbstgemachtem Holzdocht


Ihr braucht:
Kerzenreste oder Wachslinsen
Olivenöl
Duftöl nach Wahl

Für die Holzdochte müssen die Grillspießchen zuerst für einen Tag in Olivenöl eingeweicht werden. Danach leicht trockentupfen. Das Wachs wird wie schon bei meinen Hyazinthenzwiebeln in einer Konservendose, im Wasserbad langsam geschmolzen.

Zuerst habe ich die Grillspießchen auf die richtige Länge eingekürzt und mit etwas Heißkleber in der Tasse befestigt. Danach wird das Wachs eingefüllt und mit ca. 20 Tropfen Duftöl parfümiert. Die Grillspieße könnt ihr bei Bedarf mit etwas Klebeband fixieren, bis das Wachs hart ist.

Falls sich so wie bei mir ein Loch um den Docht gebildet hat, dann einfach noch heißes Wachs nachgießen.

Kerzengießen

Die fertigen Kerzen habe ich, genau so wie meine Tassen, mit Plottermotiven verschönert. Meine Dateien stammen übrigens von LoveSVG.com. Dort findet ihr jede Menge kostenlose Plotterdateien zu jedem Anlass!

Kerzengießen Hornveilchen

Kerzengießen

Emailletassen als Übertöpfe


Da meine Tassensammlung ziemlich umfangreich war, habe ich auch noch größere, die ich als Übertopf nutzen kann. Schöne Exemplare findet man oft auf Flohmärkten oder in Second-Hand-Läden.

Hornveilchen

Über diese selbstgemachten Duftkerzen freut sich bestimmt jeder, daher ist das auch eine nette Geschenksidee! Außerdem kann man die Tassen wieder verwenden. Als Übertopf zum Beispiel ;-)

Kerzengießen

Zugegeben, das Anzünden der Holzdochte ist ein wenig mühsam, denn es dauert eine Weile bis die Kerze richtig brennt. Aber dieses Problem habe ich auch bei gekauften Holzdocht-Kerzen. Wenn es aber einmal brennt, dann richtig gut und es sieht so viel hübscher aus, als gewöhnliche Dochte.

Kerzengießen

Hornveilchen

Vielleicht habt ihr ja auch ungenützte Emailletassen zuhause? Dann hoffe ich, dass ich euch inspirieren konnte, etwas daraus zu machen. :-)


Für Pinterest:
Kerzengießen
Dieser Post enthält Affiliatelinks.

Kommentare

  1. Servus Daniela!
    Ich mag Emaillegeschirr als Deko, ich mag Duftkerzen, ich mag Plottermotive . . . mit deinem Post bist du bei mir an genau der richtigen Stelle! Dankeschön für die Verlinkung beim DvD und liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Ich habe keine Emailletassen aber bestimmt finde ich im Flohmarkt einiges und dann noch mit Lieblingsduftöl...Vielen Dank für die Inspiration.
    Liebe Grüße, Simona

    AntwortenLöschen
  3. heyyyy hab gar nit gewusst das man mit de HOLZSTABAL auch machen kann,...toll

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Hi Daniela, ich hab dich übers #sonntagsglück gefunden und staune gerade über deine tollen Ideen! Und den Trick mit den Holzdochten nehme ich gleich mal mit. Ich wußte gar nicht, dass das geht!
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniela,
    wow, das ist ja mal cool. Die Kerzen sehen toll aus und die Plottermotive passen perfekt und werten sie nochmal zusätzlich auf.
    Dein Post hat mich daran erinnert, dass es bei mir auch mal wieder an der Zeit wäre, meine ganzen angesammelten Kerzenreste zu "verwurschteln"...
    Dass man einen Holzdocht so selbermachen kann ist mir neu und muss ich jetzt auch unbedingt ausprobieren ;)
    LG Tamara

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee! Hätte nicht gedacht, dass die Stäbchen brennen können. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Habe bisher die leeren Kerzengläser von IK** zusammen mit normalen Kerzendochten benutzt. Danke fürs Zeigen!
    LG Stef

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...