Das war der Sommer im Garten

Dieser Sommer war in jeder Hinsicht außergewöhnlich! Sehr heiß, sehr lange und vor allem sehr trocken. Trotzdem hat sich unser Garten von seiner schönen Seite gezeigt. Ich weiß nicht wieviele Stunden ich in den letzten Monaten mit Gießen verbracht habe, aber es waren viele und es hat sich gelohnt.
Clematis

Wenn ihr Lust habt, könnt mir mich nocheinmal durch die letzten drei Monate begleiten. Meine Phloxe blühen bereits zum zweitenmal, nachdem ich sie Anfang August zurückgeschnitten hatte.
Sonnenhut Phlox

Auch die Staudenwicke blüht seit Juli ununterbrochen Die Trockenheit scheint ihr nichts auszumachen.
Staudenwicke

Nachdem die große Bauernhortensie letztes Jahr kaum geblüht hat, scheint sie das heuer nachholen zu wollen. Vielleicht geht sich sogar ein Kranz aus.
Blumengarten

Die Blütezeit der Taglilien ist nur von kurzer Dauer, dafür blüht Geranium Rozeanne von Mai bis November!
Geranium

Sogar der Rasen ist noch einigermaßen grün. Ein paar braune Flecken hatte er, die neu eingesät habe. Leider haben das die Vögel entdeckt und von den Samen ist nicht mehr viel übrig. :-/
Gartenbeet Phlox

Richtig begeistert bin ich von dieser schönen Begonie. Eigentlich nicht unbedingt meine Lieblingspflanze, aber für schattige Standorte ist sie einfach perfekt. Mühlenbeckia macht sich gut als Begleitung dazu.
Blumenkorb

Ein gutes hatte die Trockenheit ja, Schnecken hatten wir nicht viele und so sehen auch meine Hostas noch gut aus.
Staudenbeet

Staudenbeet Hosta

Hortensie Annabelle ist zwar wunderschön, aber ehrlich gesagt nerven mich die dünnen Stängel schon ziemlich.
Hortensie Annabelle

Zwar kommt es bei den Hostas in erster Linie auf die Blätter an, aber ich finde auch die Blüten wunderschön.
Hosta

Pink Annabelle und Eisenhut sind ein tolles Team, ich mag diese Kombination sehr. Sie ist allerdings zufällig entstanden, da sich der Eisenhut selber dort angesiedelt hat.
Hortensie Annabelle Eisenhut

Überhaupt scheint es dem Eisenhut sehr gut zu gefallen in meinem Garten. Mittlerweile wachsen unzählige Pflanzen in den schattigen Bereichen. Da er hoch giftig ist, fasse ich ihn nur mit Handschuhen an, da bin ich sehr vorsichtig. Ich habe mal gelesen, dass sogar Hautkontakt schon gefährlich sein kann.
Eisenhut Staudenbeet

Eschenahorn ist mein Lieblingsbaum, den ich immer wieder pflanzen würde!
Eschenahorn

Die Präriemalve hat ihren Namen zu recht und kommt sehr gut mit Trockenheit klar. Sie sät sich sogar gut selber aus.
Präriemalve

Manche Phloxe verändern im Lauf der Jahre ihre Farbe oder wie in diesem Fall vergrünt panaschiertes Laub wieder. Das ist zwar schade, aber ich kann es nicht ändern.
Phlox

Die Eichenblättrige Hortensie ist eine meiner Lieblingssorten. Nur leider sind ihre Blüten mittlerweile total braun geworden, so wie im Winter.
Staudenbeet, Eichenblättrige Hortensie

Die Schwarzstiel-Hortensie habe ich erst vor zwei, drei Jahren gepflanzt, aber sie hat sich in der kurzen Zeit schon zu einem stattlichen Strauch entwickelt.
Schwarzstielhortensie

Meine Hibiskussträucher sind so schön wenn sie blühen, nur leider sehen die vertrockneten Blüten nicht so schön aus.
Hibiskus

Das war mein kleiner Rückblick auf einen außergewöhnlichen Garten-Sommer. Noch sieht es nicht nach Herbst aus, aber lange wird es wohl nicht mehr dauern...


Für Pinterest:
Sonnenhut

Kommentare

  1. WUNDERSCHEEEEN die GARTEN..
    da steckt so vuiii LIEBE drin...…

    wünsch da no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön sieht es in deinem Garten aus
    man sieht ihm die Trockenheit nicht an

    sehr schöne Bilder

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Bei euch sieht der Garten richtig gut aus, und dass trotz der Dürre. Das sieht bei uns ganz anders aus. Wir haben auch so viel gegossen wie noch nie und trotzdem ist die Trockenheit nicht zu übersehen.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wunderschöne Aufnahmen vom Garten. Schade, dass dieser schöne Sommer schon wieder vorüber ist.
    LG Pfälzerin

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...