Phalaenopsis Orchideen sind ideale Winterblüher mit Tipps zur Pflege und Haltung

Nicht umsonst zählen Phalaenopsis Orchideen zu den beliebtesten Winterblühern. Sie sind derzeit wieder überall günstig zu bekommen, haben eine enorm lange Blütezeit und sind entgegen vieler Annahmen sehr pflegeleichte Zimmerpflanzen.

Orchideen

Damit man möglichst lange Freude an den Pflanzen hat, gibt es allerdings ein paar Dinge zu beachten. Ich habe euch mal meine Erfahrungen und Pflegehinweise dazu aufgeschrieben.

Orchideen

Gute Pflege beginnt schon beim Kauf!

Beim Kauf sollte man auf gesunde grau-grüne Wurzeln achten, dass die Pflanzen nicht zu nass stehen und vor allem, dass sie keiner Zugluft ausgesetzt sind. Das mögen Phalaenopsis Orchideen nämlich gar nicht.

Orchideen

Manchmal kann es passieren, dass nach dem Kauf Knospen eintrocknen und abfallen. Das ist zwar ärgerlich, aber die Pflanzen gehen deshalb nicht ein und werden bestimmt bald neue Knospen bekommen.

Orchideen

Der ideale Standort

Phaleanopsis Orchideen vertragen keine direkte Sonne, am besten ist ein Platz am Ost- oder Westfenster. Außerdem sollte man darauf achten, dass sie keiner Heizungsluft ausgesetzt sind. Also nach Möglichkeit nicht direkt unter dem Heizkörper platzieren.

Orchideen

Mein Tipp:

Wenn man keine bestimmte Farbvorlieben hat, dann sollte man eher zu gelben Exemplaren greifen. Die blühen angeblich am längsten!

Orchideen

Phalaenopsis Orchideen richtig gießen und düngen:

Ich gieße meine Orchideen alle zwei Wochen reichlich mit weichem Wasser. Nach einer Stunde gieße ich das Wasser im Topf wieder ab. Wenn sich das Substrat noch feucht anfühlt, dann die nächste Wassergabe verschieben. Es sollte immer leicht angetrocknet sein.

Orchideen

Von Frühling bis Herbst gebe ich einmal im Monat Orchideen-Dünger ins Gießwasser. Im Winter sollte man ganz auf das Düngen verzichten.

Orchideen

Umtopfen:

Orchideen werden am besten nach der Blüte, bevor der nächste Blütenstiel erscheint, umgetopft. Dabei nehme ich am liebsten Orchideensubstrat von Seramis, da sind gleich Wasserspeicherkügelchen mit drin.

Orchideen

Zum Umtopfen nimmt man die Pflanze aus dem Topf und entfernt das alte Substrat, sowie abgestorbene Wurzeln. Meistens setze ich die Pflanzen dann wieder in den alten Topf, der ist fast immer ausreichend groß. Dazu gibt man ein wenig Substrat hinein, setzt die Orchidee mit einer Drehbewegung in den Topf und füllt die Zwischenräume mit Substrat auf.

Orchideen

Hinweis:

Wenn ein Orchideenstiel abgeblüht ist, dann am besten über dem zweiten oder dritten Knoten abschneiden. Dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass nocheinmal Knospen daraus treiben.

Orchideen

Orchideen

Ihr seht, Orchideen zu halten ist kein Hexenwerk und die Pflanzen sind viel weniger empfindlich als immer angenommen wird.

Für Pinterest:
Orchideen
Dieser Post enthält Affiliatelinks.

Kommentare

  1. Die Bilder sind so traumhaft schön. Bei Orchideen habe ich leider nicht so den grünen Daumen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag,

    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela, was für eine Pracht. Ich glaube ich muss mir auch mal wieder eine Orchidee zulegen; aber auch mir fehlt der grüne Daumen Bewundernswert wie lange Du schon Freude an Deinen Orchideen hast. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,
    ich bin auch ein großer Orchideenfreund. Bei mir blühen im Moment 7 Stück. Einige davon sind auch schon mehrere Jahre alt. Sie sind einfach immer wieder schön.
    Liebe Grüße
    Inge G.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,

    Oh ja, ich habe auch all diese wunderschönen Exemplare! Dein Post ist so schön, da kommt man ins Träumen.

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    was für schöne Fotos!!! Diese Farbenpracht ist ein Genuss!!! Und Deine Freude darüber spürt man in jedem Wort!!! Den vielen Schnee würde ich Dir gerne abnehmen, damit wir nochmal rodeln können!!!

    Ganz liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,
    Deine Orchideen sind eine Pracht, herrlich. Ich mag am liebsten die weißen oder die zart grün-gelben. Im Moment habe ich allerdings keine... Du weißt schon, mein grüner Daumen...
    Danke für Deinen lieben Worte zum Wintergärtchen. Es hält noch ☺
    Dir einen schönen Nachmittag, ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    deine Orchideen sind wunderschöööööön!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela
    ich bin immer wieder total fasziniert ,wegen Deiner Orchideen-Sammlung.
    Die sind wunderschön ,wow!
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Daniela!
    Du hast ja echt den grünen Daumen und Orchideen sind so dankbare Pflanzen.
    Ich erfreue mich auch immer an jeder einzelnen Blüte.
    Im Sommer sind mir aber leider viele Blätter am Fenster förmlich verbrannt.
    Aus Schaden wird man klug.
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Daniela,

    Deine Orchideen sind wunderschön, eine tolle Blütenpracht. Ich habe auch Einige, aber im Moment blühen sie leider nicht.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  11. Hej Daniela, meine weiße Orchidee blüht auch:-) Was du da fotografiert hast ist ja ein Blüten Feuerwerk- toll.
    Ich habe gerade den Post über deine Grannydecke gelesen- Kompliment- sooo schön♥ Ich glaube ich muss diese Lotusgrannys auch mal ausprobieren- nach meiner Kameliendecke. Sonst wird die ja nie fertig. Heute war ich auch fleißig- 5 Grannys habe ich gehäkelt. Jetz muss ich nur noch 15... Alles wird gut. Hab eine schöne Woche, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Daniela,
    wow, hast du viele schöne Orchideen!
    Ich finde es ja toll, dass du auch genau weißt, wie lange du sie schon hast!
    Ich habe auch genug vom Schnee. aber ich glaube, da müssen wir durch!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela,
    jetzt hast du es geschafft, ich bin seit ein paar Tagen Besitzerin zweier Mini Orchideen. Ich hab eigentlich kein Glück mit Blumen im Haus. Entweder ich ertränke sie oder ich gieße zu wenig, keine Ahnung. Ich bin ja schon eine Weile um die Orchideen rumgeschlichen aber hab sie nicht mit genommen und nun waren sie reduziert und da meinte meine Jüngste komm Mama nimm sie mit, hier gehen sie auch nur kaputt und vielleicht fühlen sie sich ja bei uns wohl.
    Naja schauen wir mal, sie stehen jetzt im Küchenfenster und bis jetzt scheinen sie sich noch wohl zu fühlen. Hoffe das bleibt auch so, denn mir gefallen sie wirklich sehr gut.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön deine orchideen. Meine steht zur Zeit auch in voller Blüte. Aber auch eine Amarylis habe ich noch geschenkt bekommen und ist jetzt in voller Blüte. Du hast recht, ich brauch auch kein Winter mehr. ;-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Daniela,
    wow, sind die alle schöööön!!! Und so viele.....traumhaft!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Du hast ja eine beachtliche Orchideensammlung. Bei uns hat es heute auch den ganzen Tag geschneit, liegen geblieben ist aber nicht viel. Mal sehen, was uns noch erwartet.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Wow, Daniela, wie bekommst die denn immer wieder zum Blühen? Bei mir bilden sie selten eine neue Blüte und wenn, dann ist die nur klein. Wirklich, sehr schön! Übrigens nochmals vielen Dank für das Wichtelgeschenk, ich habe die Stulpen am Montag spazieren gefahren, als es so kalt war und bin mehrfach darauf angesprochen worden. Ich glaube, ich muss auch mal Häkeln üben.
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Daniela,
    deine Orchideen sehen wirklich wunderschön aus. Meine verlieren im Moment leider viele Blüten und neue sind noch nicht in Sicht. Die Bilder sehen wirklich traumhaft aus.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Alfi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Daniela,
    Ein paar Orchideen habe ich auch.
    Aber deine sind ja eine Pracht! So viele schöne Blüten! :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Daniela,
    ich mag Orchideen auch sehr gerne und ein paar zieren auch meine Wohnung.Deine sehen ja wirklich toll aus und ich freue mich immer riesig,wenn sie wieder blühen.Manchmal glaube ich schon gar nicht mehr daran und plötzlich sieht man eine zarte Knospe.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Valeska

    AntwortenLöschen
  21. Fantastic photography! Wow. You have a beautiful blog.

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...